Materialien
Ideenland
Workshop
Projekte
Links
Info

    Übergehen der Zwischenräume

    Arbeiten Sie die Unterstiche bis zum Zwischenraum.
    Vor dem Zwischenraum stechen Sie die Nadel links ein, überspringen ein bis zwei Gewebekaros und stechen links unten zum folgenden Unterstich wieder aus.
    Die Deckstiche arbeiten Sie in den Rückreihen gegengleich.
    Allerdings sollten Sie auf diese Weise nicht mehr als zwei Zwischenräume übergehen, da sonst die Spannfäden auf der Rückseite zu lang werden.

     

[Willkommen] [Materialien] [Ideenland] [Workshop] [Projekte] [Links] [Info]