Materialien
Ideenland
Workshop
Projekte
Links
Info


    Die in grün markierten Deckstiche, werden vor dem Unterstich gearbeitet, das heißt, Sie sticken den Unterstich nach dem Deckstich, indem Sie unter dem Deckstich durchstechen.
    Dadurch entstehen auf der Rückseite nur waagerechte und senkrechte Stiche. Schräge Stiche, die sehr auftragen, werden vermieden.

      Beginnen Sie mit dem Sticken bei Nummer 1, und folgen Sie dann der Numerierung bis 70.

      Ergänzen Sie die Stiche, teils Unter-, teils Deckstiche, gemäß Numerierung von 1 bis 42.

      Beenden Sie das Marienkäfer-Motiv, indem Sie den Kopf und die Punkte mit schwarzem Garn sticken.

      Das Foto zeigt das Motiv in Originalgröße. Darüber finden Sie die Stickschrift mit Farbangabe.

[Willkommen] [Materialien] [Ideenland] [Workshop] [Projekte] [Links] [Info]