Materialien
Ideenland
Workshop
Projekte
Links
Info
Stoffe Garne Nadeln Schere Stickrahmen

     

    Für die Kreuzstich-Stickerei braucht man Stoff mit gut zählbarem Gewebe.

    Da ein Kreuzchen die Fläche eines kleinen Quadrates füllen muß, muß auch das Gewebe quadratisch sein,
    d. h. Kett- und Schußfäden müssen von gleicher Stärke sein.

    Dazu gibt es verschiedene sogenannte AIDA-Stoffe und AIDA-Borten in vielen Breiten oder auch fertige Wäsche
    mit eingewebtem Stickgrund, die Ein- bzw. Ausstichpunkte vorgeben (z. B. 11 Stiche per 2,5 cm).

    Wenn man auf Stoffen ohne gut sichtbare Struktur sticken will, z. B. auf Jeansstoff, Samt usw., benutzt man einen gut
    fadenzählbaren Stoff oder Stramin-Rest, näht ihn auf das gewünschte Kleidungsstück, bestickt ihn und zieht zum Schluß
    die Fäden des Oberstoffs mit einer Pinzette heraus (siehe zu diesem Vorgang auch im Ideenland). 

[Willkommen] [Materialien] [Ideenland] [Workshop] [Projekte] [Links] [Info]