Materialien
Ideenland
Workshop
Projekte
Links
Info

    Kreuzstichreihen, nach unten weniger werdend

    In der Hinreihe die Unterstiche arbeiten.
    Die Deckstiche in der Rückreihe gegengleich sticken.
    Die folgende Reihe Unterstiche um einen Stich nach rechts versetzt beginnen.
    Dafür die Nadel nach dem letzten Deckstich um ein Gewebekreuz oder zwei bis drei Gewebefäden schräg nach rechts unten ausstechen.

     


    Kreuzstichreihen, nach unten hin mehr werdend

    Arbeiten Sie die Kreuzstiche wie gewohnt in Hin- und Rückreihen, das heißt zuerst die Unterstiche, dann die Deckstiche.
    Beim letzten Deckstich stechen Sie die Nadel zum Unterstich der folgenden Reihe um ein Gewebekreuz oder zwei bis drei Gewebefäden nach schräg links unten versetzt wieder auf die Vorderseite des Stoffes.
    Dann sticken Sie erneut die Hin- und Rückreihe.
    In dieser Weise arbeiten Sie auch die nächsten Reihen.

     

[Willkommen] [Materialien] [Ideenland] [Workshop] [Projekte] [Links] [Info]